Vattenfall strom Vertrag

In den Tarifboxen finden Sie Stromtarife wie z. B. „Vattenfall Easy12 Strom“ oder „Vattenfall Easy24 Strom“. Neben Strom, der konventionell erzeugt wird, können Sie sich auch für Ökostrom entscheiden. Sie können die Ökostromtarife „Vattenfall Natur12 Strom“ oder „Vattenfall Natur24 Strom“ auswählen. Damit unterstützen Sie die deutsche Energiewende und helfen bei der Bekämpfung des Klimawandels. Bei dieser großen Auswahl werden Sie auf jeden Fall fündig. Haben Sie Ihren Wunschtarif gefunden, können Sie den Anbieterwechsel oder die Neuanmeldung schnell und bequem online beantragen. Das Wichtigste zuerst: Bis wann müssen Sie Ihren Vattenfall-Vertrag kündigen – und wie viel Zeit haben Sie dafür? Damit Ihre Kündigung auch ordentlich durchgeht, müssen Sie Ihre Kündigungsfrist einhalten.

Angaben dazu finden Sie in Ihrem Stromvertrag. Sind Sie bei Vattenfall in der Grundversorgung? Dann beträgt Ihre Frist zwei Wochen. Monatliche Strom- und Gasabrechnungen erfolgen stets über Abschläge, deren Höhe in Ihrem Energieversorgungsvertrag geregelt ist. Die Abschläge werden in aller Regel am Anfang eines jeden Monats von Ihrem Konto abgebucht bzw. sind Sie dazu verpflichtet, die entsprechenden Beträge zu überweisen. Eine Verrechnung der gezahlten Abschläge findet mindestens einmal im Jahr statt. Der Strom- und Gasanbieter Vattenfall hinterlegt Ihnen die Abrechnung in Ihrem Kunden-Login. Eine entsprechende Information erhalten Sie hierzu per E-Mail. Sollten Unklarheiten bei der Abrechnung auftreten, können Sie jederzeit den Kundenservice kontaktieren.

Hierzu steht Ihnen eine kostenfreie Hotline im deutschen Festnetz zur Verfügung. 0800 9925000 www.vattenfall.de info@vattenfall.de Die Vattenfall Sales GmbH ist das deutsche Tochterunternehmen des schwedischen Energieriesen Vattenfall AB, der vollständig im schwedischen Staatsbesitz ist. Unter dem Dach Vattenfall wird dabei das deutsche Vertriebsgeschäft für Strom, Heizstrom und Gas gebündelt. Holen Sie sich die Zukunft bequem und einfach nach Hause: mit Ökostrom und persönlicher Ladestation. Die deutsche Vattenfall Sales GmbH entstand 2002 durch den Zusammenschluss der Hamburgischen Elektrizitätswerke, der Vereinigten Energiewerke, der Lausitzer Braunkohle und der Berliner Bewag. Vattenfall gehört zu den größten Anbietern von Strom und Gas in Deutschland. Vattenfall ist zudem Grundversorger in Hamburg und Berlin. Vattenfall ist aber auch ein großer Stromanbieter in München.

Zukünftig will sich Vattenfall stärker auf die Erzeugung und den Vertrieb von erneuerbarer Energie konzentrieren. Haben Sie sich für einen Tarif von Vattenfall entschieden, können Sie Ihren Anbieterwechsel direkt online beantragen. Die Kündigung Ihres alten Energievertrags übernimmt üblicherweise Ihr neuer Anbieter. Erfahren Sie hier, in welchen Fällen Sie Ihren bisherigen Stromanbieter kündigen müssen. Bevor Sie Vattenfall Strom bzw. Gas anmelden, sollten Sie sich für einen günstigen Versorgertarif entscheiden. Geben Sie hierzu Ihre Anschrift, Ihre Verbrauchsdaten und Ihre Zählernummer in den kostenlosen Stromvergleich ein und vergleichen Sie die Tarife. Haben Sie ein attraktives Angebot gefunden, können Sie dieses einfach online abschließen.