Aufstieg 1. Bundesliga Süd


Aufstiegswettkampf am 28.01.2018 in Pforzheim


HSG München Aufsteiger in die 1. Bundesliga Süd 3794

  Kostevych, Olena   391     392   783
  Kucana, Arben   383     382   765
  Todorov, Aleksandar   385     377   762
  Martin, Andreas   373     373   746
  Schütt, Carsten   372     366   738

TSV Ötlingen - SpSchAbtl. Aufsteiger in die 1. Bundesliga Süd 3761

  Dikec, Yusuf   385     384   769
  Kobarg, Jörg   376     380   756
  Scharpf, Stefan   378     374   752
  Rieger, Achim   375     374   749
  Dröge, Fabian   362     373   735

FSG Hilpoltstein 3704

  Schwab, Stefan   372     376   748
  Konradi, Maxim   373     374   747
  Burger, Sebastian   368     371   739
  Wabra, Roland   376     362   738
  Roedel, Horst   371     361   732

SSV Sandhausen 3649

  Roller, Dominik   376     375   751
  Nied, Andreas   364     368   732
  Dr. Stathel, Stephan   366     363   729
  Just, Martin   356     366   722
  Edelmaier, Stephan   351     364   715


Ausschreibung

Qualifikation zur 1. Bundesliga SÜD für die
Saison 2018-19

auf der Schießanlage der SG Pforzheim/LLZ, Im Kirschpfad 1

Sonntag, 28.01.2018

1. Durchgang Luftpistole 11.45 Uhr

2. Durchgang Luftpistole 15.15 Uhr

Änderungen der Startzeit des nachfolgenden Durchganges
vorbehalten

 Gesamtleitung: Franz Möndel, Ligaleiter 2. BL SÜDWEST
Schießleitung: Walther K. Johnen
EDV: Franz Möndel
Anmeldung/Waffenkontrolle:
Tina Madronitsch, Werner Merkle, Dr. Walter Horlacher

 Training am Samstag, dem 27.01.2018 von 17.00 Uhr –
19.00 Uhr

Startzeiten und Standeinteilung Luftpistole

Angegebene Zeiten sind Wettkampfzeiten, Standbelegung 30 min
früher

 

Stände Durchgang 1 Durchgang 2
Nr. 02 – Nr. 06 2. BL Südwest 1. Platz
TSV Ötlingen – SpSchAbtl.
2. BL Südwest 2. Platz
SSV Sandhausen
Nr. 07 – Nr. 11 2. BL Süd 1. Platz
HSG München
2. BL Süd 2. Platz
FSG Hilpoltstein
Nr. 12 – Nr. 16 2. BL Südwest 2. Platz
SSV Sandhausen
2. BL Südwest 1. Platz
TSV Ötlingen – SpSchAbtl.
Nr. 19 – Nr. 23 2. BL Süd 2. Platz
FSG Hilpoltstein
2. BL Süd 1. Platz
HSG München